Bootstrap Accoridon als Nodetype in Neos hinzufügen

Neue Nodetypes in Neos sind einfach zu schreiben und bieten unendliche Möglichkeiten. Man sollte aber „klein“ anfangen um sich mit der Materie vertraut zu machen. Ein Beispiel auf Stufe 2 findet ihr hier:

Ein Bootstrap Accordion in Neos entwickelt man am einfachsten in 2 Schritten. Man benötigt für ein fertiges Accordion zwei Nodetypes: Einen Wrapper (AccordionWrapper) und die einzelnen Tabs (AccordionTabs). Die Accordion-Tabs alleine funktionieren schon gut, durch das zusammenfassen in einem Wrapper kann man schicke selbstschließende Accordions bauen.

„Bootstrap Accoridon als Nodetype in Neos hinzufügen“ weiterlesen

Neos 2.0 – Installation

Hier ein Einblick in die Installation von Neos CMS bei einigen gängigen Providern und ein paar Hintergründe dazu.

Ich habe mit Neos fast von Anfang an – seit den ersten Versionen für Flow, ich glaube das war 2012 – gespielt/gearbeitet. Die  bisher mehr gespielt als gearbeitet, aber das wird sich in Zukunft sicherlich ändern, denn je mehr ich mit dem System arbeite und je routinierter mir die Aufgaben von der Hand gehen umso mehr begeistert es mich…

„Neos 2.0 – Installation“ weiterlesen

Die Neos Serie

Nun, da Neos CMS in der stabilen Version 2.0 released wurde (Release of Neos 2.0) habe ich beschlossen den Relaunch meiner eigenen Seite auf Basis der „TYPO3 Cms“-Abspaltung um zu setzen (siehe auch: Presse Mitteilung zum Thema).
In diesem fruchtbaren Umfeld werde ich versuchen meine Erfahrungen mit Neos CMS zu dokumentieren um so ein paar Einsichten und Hilfestellungen für alle Interessierten zu schaffen.

Die Post-Sammlung „Die Neos Serie“ soll einen leichten Einstieg in Neos CMS liefern und Hilfestellung zu häufigen Fragen und/oder allgemeinen Porblemstellungen bei der Umsetzung von Webseiten mit Neos CMS bieten.

Seid gespannt und verfolgt die kommenden Posts zu den Themen TypoScript2, EEL, FlowQuery, TYPO3 Flow, …