Neos und 404 Seiten

Um in Neos CMS 404 Seiten einzurichten benötigt man nicht viel außer ein kleines Package, das von MOC auf Github zur Verfügung gestellt wird.

Vorneweg: Das Plugin unterstützt keine Content-Dimensions (Sprachen etc.). Das werde ich in einem gesonderten (zukünftigen) Post behandeln.

DasPackage und die knappe Beschreibung dazu findet sich hier: https://github.com/mocdk/MOC.NotFound

Um das Package zu installieren geht man am besten über den composer:

composer require "moc/notfound" "1.0.*"

oder bei DomainFactory:

/usr/local/bin/php5-56LATEST-CLI composer.phar require "moc/notfound" "1.0.*"

Nun legt man auf Root-Ebene im Node-Tree eine Seite mit dem URL path segment 404 an.

Sollte eurer Neos CMS so eingerichtet sein, dass ein .html an die URLs angehängt wird müsst ihr in der Configuration/Settings.yaml des Packages moc/notfound den Pfad zur Datei anpassen:

TYPO3:
  Flow:
    error:
      exceptionHandler:
        renderingGroups:
          notFoundExceptions:
            options:
              templatePathAndFilename: 'resource://MOC.NotFound/Private/Templates/404.html'
              variables:
                path: '404.html'

Danach noch den Cache leeren:

./flow flow:cache:flush

oder falls ihr den Production Context nutzt:

FLOW_CONTEXT=Production ./flow flow:cache:flush

Und schon sollten eure 404 Seiten geschmeidig laufen.